Text Ansichten Presse

 

  Kontakt Info Newsletter Links
<        

 

TO MAKE IT MORE BIUTIFUL
Zeichnung und Zeug aus meinem
China und der Welt dazwischen

Eröffnung 8.11.2011, 19 hrs
Kuhturmstraße 4
04177 Leipzig


Es ist wegen der Stille und es ist ein Versuch. Wenn man etwas
immer und immer wieder tut, dann weiss man nicht mehr ob man
es überhaupt getan hat, obwohl man die ganze Zeit nichts anderes
gemacht hat. Jahrelanges Training liegt in der Spontanität
traditioneller Tuschmaler. Ich unternahm den Versuch: Gleiches mit
anderen Mitteln.

Europa definiert sich mittlerweile offenbar durch Chinas komplementäres
Dasein. In der Präsenz von Wirtschaftsbeziehungen und weggesperrten
Künstlern, ist das Konzentrieren auf die Stille allerhöchster Protest.
Ich bin eine Aussenstehende, der die verschwindende Philosophie gefällt.
Was findet die Jugend an ollen einsamen Männern, die in den Bergen 'rumstehen?
Sie sehnen sich nach der vergangenen Langsamkeit. Dort und dazwischen
bin ich einmal stehen geblieben.

http://www.juliaweller.de/
www.kuhturm.de